Bergmannsverein General Blumenthal
 

13. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag am 30.06.2018 in Essen
und am 01.07.2018 in Bochum
Schirmherr ist Herr Ministerpräsident Armin Laschet                                         Bochum, den 17.07.2018         

Liebe Bergmanns-, Hütten- und Knappenkameraden,
der 13. Deutsche Bergmanns-, Hütten- und Knappentag ist nun schon über zwei Wochen her. Die
Eindrücke und Erlebnisse vom 13. Deutschen Bergmannstags-, Hütten- und Knappentag am
Samstag, dem 30.06.18 in Essen auf dem Weltkulturerbe Zollverein aber auch am Sonntag, dem
01.07.18 in der Stadt Bochum haben für uns als Landesverband der Berg- und Knappenvereine von
Nordrhein-Westfalen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Ob es der Empfang im Erich-Brast-Pavillon oder der Sternmarsch der Vereine zur Bühne auf dem
„Neuen Gleis-Boulevard", aber auch das unkomplizierte Aufspielen des Musikvereins Stockheim, der
Bergmannskapelle Wieden, der Bergmannskapelle Neuhof, des Jugendspielmannszuges Geldern,
des Spielmannszuges vom KV 1867 Dortmund, des Spielmannszuges Gut Spiel Dortmund-Eving
Lindenhorst und dem Bergwerksorchester Consolidation auf dem Gelände Zollverein war, sowie das
Auftreten des singenden Bergmanns Rudy Cash, dem Ruhrkohle-Chor und dem Ruhrkohle-
Orchester, oder aber auch das Tanzen der jungen Mädchen des Tanzkorps Bevergern, hat gezeigt,
dass Tradition lebt und gelebt wird.
Höhepunkt war aber der große bergmännische Zapfenstreich mit dem Landesbergmusikkorps
Sachsen, dem Musikkorps der Stadt Olbernhau und dem Rheinpreussen-Orchester aus Moers unter
der Leitung von Landesbergmusikdirektor Jens Bretschneider.
119 Vereine und Institutionen mit 2.000 Bergleuten in ihren historischen Trachten und
Bergmannskitteln gaben dem Fest einen tollen Rahmen.
Der Sonntag in Bochum bestach durch den bergmännischen Gottesdienst mit fast 100 Fahnen und
Standarten und in einem Musikforum, das noch nie so viele Bergleute gesehen hat.
Der anschließende Umzug mit über 2.000 Teilnehmern vom Musikforum bis zum Deutschen
Bergbau-Museum mit den schon oben aufgeführten Musikgruppen und unter Beteiligung der
Bergmannskapelle Winterhall und dem 1.Landsknecht Fanfarenzug Bochum, haben diesen Tag
abgerundet.
Das Bergmanns- und Familienfest hat gezeigt, dass ein tolles Programm begeistern kann. Trotz
hochsommerlichen Temperaturen ist es zu keinen nennenswerten Ereignissen gekommen.
Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden,
Solch ein Fest kann nur gelingen, wenn viele Menschen und Mitstreiter an einem Strang ziehen.
Deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei den Verantwortlichen der Zeche Zollverein bedanken. Der
erste Gedanke, den 13. Deutschen Bergmannstag in die „ExtraSchicht" auf Zollverein zu integrieren,
wurde positiv aufgenommen und mit Herrn Bernward Schilke und seinem Team auch in die Tat
umgesetzt. Für uns alle eine große Herausforderung, die wir mit Hilfe von Arno Sousa von „ASP
Eventrealisation" bei der Gestaltung für den Sternmarsch und den Bergmännischen Zapfenstreich mit
seinem Team auch gut umsetzten konnten.

Bedanken möchten wir uns auch bei den Ausstellern. Ohne euch wäre solch ein Bergmannstag nicht
möglich.
Wir möchten uns bei euch, liebe Kameradinnen und Kameraden, bei der Musik, bei den Künstlern
und Akteuren bedanken.
Bedanken möchten wir uns auch beim Deutschen Bergbau-Museum mit seinen Beschäftigten und bei der
ASTA Georg Agricola mit Frau Buddeberg, die uns mit Studentinnen und Studenten an beiden Tagen
tatkräftig unterstützt hat.
Danke an die Grubenwehr der RAG-AG, die die Koordination der anreisenden Busse und den Festumzug
mit abgesichert haben.
Viele von euch haben weite Reisen auf sich genommen, um an diesem Bergmannstag
eilzunehmen. Euch gebührt unser Respekt.
Es gab auch einige nicht so gut organisierte Abläufe. Ob es das zu späte Öffnen der Schicht-
meistereien, die Zuordnung zu den Schichtmeistereien war oder das Catering (Erbsensuppe).
Einiges lag in unserer Hand, bei einigen Sachen waren wir fremdbestimmt.
Für das, was nicht so gut war, möchten wir uns entschuldigen, aber, und das ist das Wichtigste,
wtr haben alle einen unvergessenen Eindruck im Ruhrgebiet hinterlassen.
Herzlichen Dank für eure Unterstützung.
Wir wollen vom 13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag eine Video- und Bild CD erstellen, die
wir dann zum Kauf anbieten.
Wir freuen uns schon auf den nächsten, auf den 14. Bergmanns-, Hütten- und Knappentag in einem
anderen Landesverband und verbleiben bis dahin mit einem herzlichen Glück Auf
der Landesvorstand von Nordrhein-Westfalen
Copyright © 2000 by Helmut Müller
...hier Text auch als PDF-Datei down- loaden